Dienstag, 14. Januar 2014

Nokia Lumia 925

So am Donnerstag kam endlich das Nokia Lumia 925 an :)
Und in den letzten Tagen habe ich alle möglichen Funktionen so gut ich konnte getestet.
Und hier mein Bericht (entschuldigt die Qualität der Fotos, aber es ist wirklich schwer einen glänzenden Bildschirm zu fotografieren):
Also das Lumia 925 sieht schon wunderschön aus, wenn es aus der Verpackung kommt:



Es hat einen AMOLED Display, einen Aluminium Rahmen, der das ganze Phone sehr edel aussehen lässt und eine matte Polycarbonat Rückseite. Es besitzt zwei Kameras eine hinten, eine vorne und ist sonst sehr schlicht, elegant gehalten. Auf der linken Seite und unten findet man weder Tasten noch USB oder Kopfhörer Eingänge. Auf der rechten Seite befinden sich dann die On/Off Taste, die Kamera Taste und der Lautstärke Regler. An der Oberseite findet man den Kopfhörer- und den Micro-USB Eingang, und außerdem das Fach für die SIM-Karte. In das Handy gehört übrigens eine Micro-SIM.




Nach ca. 1 1/2 Stunden hatte ich dann das Handy zur Benutzung soweit eingerichtet, dass man es gut benutzen konnte. Dazu muss man aber sagen, dass ich noch meine SIM-Karte selber zugeschnitten und gefeilt habe. Hier der Link zur Schablone.
Direkt fiel mir auf, wie schnell und geschmeidig das Lumia 925 reagiert und wie schnell es insgesamt arbeitet.
Das Design von Windows 8 gefällt mir persönlich sehr gut, aber das ist eben Geschmackssache, aber mir gefällt dieser eckige, farbige Stil total.
Viele berichten ja, dass man eine zu geringe App Auswahl hat, damit hatte ich bisher keine Probleme, ich habe bisher alles gefunden, was ich benötige, außer eine offiziellen Aldi Talk App und der App für den Nahverkehr in meiner Stadt. Als Ersatz für die Aldi Talk App gibt es aber eine App, die sich AltiDalk nennt und große Teile der Funktionen besitzt, die auch die offiziele Version bei Android und IOS hat, für die öffentliche Nahverkehr Auskunft habe ich mir den DB-App runtergeladen.
Hier noch verschiedene Screenshots mit kurzer Erklärung (Screenshots macht man übrigens in dem man On/Off Taste und ''Home''Button gleichzeitig drückt)

So hier einmal Facebook, zuerst ganz normal, und dann mit dem Menü ausgezogen, es erscheint, wenn man einmal von links nach rechts wischt. Wenn man andersrum  wischt erscheint der Chat.



Hier Instagram, wie es auf dem Windows Phone 8 aussieht :) Übrigens für die, die mir folgen wollen, ich heiße kreativunkrativ :)


Hier die Foto Übersicht, von da aus kommt man zu allen Fotos, die irgendwie auf dem Handy gespeichert sind. Ganz cooler Effekt: als Hintergrund wird dort immer eins von den selbst gemachten Fotos angezeigt.


Der Kalender wurde bei mir automatisch mit meinem Google Kalender synchronisiert, was für mich sehr praktisch ist. Sonst eben normale Kalenderfunktionen.


Hier noch zwei Bilder, die ich mit der Handykamera geschossen habe: das Erste war beim Winterleuchten in Dortmund, für die Verhältnisse finde ich, ist es eine gute Qualität. Das Zweite ist ein Schnappschuss von heute, als ich mit einer Freundin im Café saß.



Falls ihr das wollt kann ich auch noch einen detaillierteren Bericht zu den verschiedenen Funktionen der Kamera machen, aber dafür muss ich erstmal fleissig Fotos schiessen :)

Abschliessend kann ich sagen, dass das Nokia Lumia 925 die richtige Wahl für mich war, das einzige Manko ist für mich nur der nicht erweiterbare Speicher, der nur 16 GB beträgt, sonst kann ich insgesamt nur positives berichten :)
Euch einen schönen Tag und vielleicht erzählt ihr mir ja, was für ein Handy ihr habt und wie ihr damit zurecht kommt :)

Kommentare:

  1. Ich hab auch versuchst meine SIM-Karte zu zuschneiden, die war aber danach vollkommen entstellt und war kaputt.
    Bei mir ist das mit dem Speicher auch ein Problem hab grad mal etwas mehr als 6 GB, muss ich bald irgendwie ändern das reicht nämlich auf gar keinen Fall 0.o

    AntwortenLöschen
  2. Wie willst du das ändern?
    Und bei der Sim-Karte bin ich sehr vorsichtig gewesen, d.h. ich habe sie zuerst etwas zu groß zugeschnitten und dann nach und nach kleiner gefeilt und immer wieder ausprobiert.

    AntwortenLöschen